Services

Das vielfältige Spektrum unserer Leistungen

Das Spektrum unserer Investor Relations Arbeit umfasst sowohl fortlaufende Leistungen wie Reportings als auch die grundsätzliche strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens.

Dazu gehören unter anderem:
  • Erarbeitung einer Equity Story
  • Beratung und Unterstützung bei Börsengängen, Kapitalerhöhungen, Anleiheemissionen, Krisensituationen oder Delistings
  • Koordinierte Erstellung von Geschäftsberichten, Halbjahresberichten und allen sonstigen Pflichtveröffentlichungen
  • Unterstützung bei der Professionalisierung im Umgang mit den MAR-Pflichten
  • Planung und Realisation von Analysten- und Investorenrunden
  • Verpflichtung von Analysten für ein regelmäßiges Coverage
  • Erfüllung der Publizitätspflichten
  • Ermittlung einer passenden Peergroup
  • Erstellung aussagestarker Investorenpräsentationen
  • Konzeption und die Betreuung des IR-Auftritts auf Ihrer Homepage
  • Analyse des Investitionsverhaltens und der Transaktionen der Aktionäre
  • Coaching und Training der Unternehmensrepräsentanten für überzeugende Auftritte bei Pressegesprächen, Analysten- und Investorenrunden
  • Koordination öffentlicher Auftritte und Verlautbarungen Ihres Unternehmens
  • Übernahme der Funktion einer Schnittstelle zwischen der Öffentlichkeit einerseits und dem Unternehmen und seinen Stabsstellen andererseits
  • Bedarf die Übernahme der Funktion als IR-Sprecher
Die Publizitätspflichten von Unternehmen, die im Geregelten Markt, in MTFs und OTFs Finanzinstrumente handeln, sind durch die am 3. Juli 2016 in Kraft getretene EU-Marktmissbrauchsregulierung (MAR 0596/2014) gestiegen und damit auch die Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit. "Marktteilnehmer, die Finanzinstrumente emittieren, müssen Insiderinformationen, die den Börsen- oder Marktpreis erheblich beeinflussen könnten, unverzüglich und vollständig an den Markt weitergeben. Diese Ad-hoc-Publizitätspflicht soll verhindern, dass andere Marktteilnehmer benachteiligt werden", schreibt dazu die BaFin. Die Ad-hoc-Publizitätspflicht betrifft jetzt alle Emittenten, deren Finanzinstrumente in den Regulierten Markt, in ein MTF (Multilateral Trading Facility) oder OTF (Organized Trading Facility) einbezogen sind.
Die detaillierte Produktliste der SolidOne finden Sie auf der Seite "Anfrage".